Home » Kartenspiele » Im Märchenwald

Im Märchenwald

 

Im Maerchenwald_cover-1

Für 1-8 Spieler

Ab 5 Jahren

Spielzeit: 20-30 min

Adlung Spiele

Preis: ca. 6 €

von Markus Nikisch

Ein märchenhaftes Kartenspiel
Das Spiel kommt, ganz in Adlung Spiele Tradition, sehr schlank daher: Der Karton ist nur so groß, wie die Karten selbst, was den Transport natürlich sehr erleichtert. Andererseits ist der Karton aus dünner Pappe, die Haltbarkeit ist also, gerade bei etwas unsanfterer Behandlung, vielleicht nicht von ganz langer Dauer.
Für mich ist das kein großer Minuspunkt, ich schätze das handliche Format. Die Spielanleitung ist kurz, knackig und unmissverständlich. So mag ich das.

Im Maerchenwald_3

Die Spieler wandern durch den Märchenwald – es gilt, sieben Märchengestände zu finden und ins Schloss zu bringen, um die kranke Prinzessin zu retten. Doch auch die Zwerge sind hinter den Gegenständen her. Die Spieler müssen ihnen zuvorkommen. Außerdem erschweren Raben und Hexen die Mission…
Die Karten werden auf einem Tisch zu einem 7×7 Feld ausgelegt. Der Gegenstand, der zuerst gefunden werden muss, wird durch eine Zauberspiegelkarte bestimmt. Die Reise beginnt. Die Spieler decken nacheinander Karten im Märchenwald auf. Stimmt der Gegenstand nicht mit dem Gesuchten überein, wird er wieder umgedreht und zurück in den Märchenwald gelegt. Findet ein Spieler den gesuchten Gegenstand,  zeigt ein Zauberspiegel auf der selben Karte, welcher Gegenstand als nächstes gefunden werden muss.
In dem Wald verstecken sich aber auch Zwergenkarten. Werden diese gefunden, müssen sie in einer Reihe an die Seite gelegt werden. Sind alle 7 Zwerge aufgedeckt, bevor die Märchengegenstände gefunden wurden, haben alle Spieler zusammen verloren. Außerdem gibt es Raben, die bereits gefundene Gegenstände klauen können und Hexen, die dafür sorgen, dass Karten im Spielfeld vertauscht werden. Lücken, die durch gefundene (oder gestohlene) Gegenstände entstehen, werden mit schlichten Baumkarten aufgefüllt, sodass das Spiel nicht zu einfach wird.

Im Maerchenwald_2

Eine schöne Memory Variante, die sowohl Kindern als auch Erwachsenen Spaß machen kann. Kindern kann man auf spielerische Art und Weise klassische Märchen näher bringen (in der Spielanleitung ist auch aufgeführt, welcher Gegenstand für welches Märchen steht, falls man mal auf der Leitung steht).  Bei der Menge von Karten ist das Spiel auch für Erwachsene nicht unbedingt einfach! Schön ist auch, dass man gemeinsam gewinnt oder verliert – das fördert den Gemeinschaftssinn. In der Spielanleitung sind aber auch Varianten für einen einzelnen Spieler oder für eine Version, in der die Spieler gegeneinander antreten, beschrieben.

  in märchenhaftes Kartenspiel Das Spiel kommt, ganz in Adlung Spiele Tradition, sehr schlank daher: Der Karton ist nur so groß, wie die Karten selbst, was den Transport natürlich…

Review Übersicht

Idee
Material
Mechanik
Interaktion

Märchenhaft!

Schöne, kooperative Märchen-Memory Variante

User Rating: Be the first one !
76

About Tanja

Ober-Pinguin im Iglu, spielt gerne Spiele mit Pinguinen - was auch sonst?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.